Zigarren-Brand-Kultur Marke WOB

Vor zehn Jahren hat der Ex-Schirennläufer Wolfram Ortner das Destillieren als seine neue Disziplin entdeckt. Und die persönliche Philosophie bei der Produktion edler Destillate ist ganz einfach erklärt: "Perfekte Grundprodukte, perfekte Vergärung, perfekte Destillation und die perfekte Einstellung eines Sportlers für höchste Qualität." Seine Vorliebe galt schon immer der Lagerung von Destillaten in Holzfässern - womit der Weg zu speziellen Zigarrenschnäpsen nicht mehr weit war, zumal Wolfram Ortner selbst passionierter Zigarrenraucher ist.

Ein gutes Glas Wein als harmonische Ergänzung zu einem ausgewählten Menü ist seit langem eine Selbstverständlichkeit. Genauso schätzen Genießer Zigarren mit einem kongenialen Partner wie Cognac, Whisky, Rum, Brandy oder Port. Noch relativ neu für den Aficionado sind perfekte Zigarrenschnäpse. Dieser Ehrentitel für die Begleitung feiner Zigarren gebührt allerdings längst nicht allen Destillaten, die allein durch hohen Alkoholgehalt und Fasslagerung dies in Anspruch nehmen wollen. Dazu gehört einiges mehr.

Wolfram Ortner verwendet nur Obstsorten bzw. Grundmaterialien, die durch die Reifung in Limousin-Barriques eine besonders reizvolle Harmonie aus Frucht und Holz ergeben: Die Vielfalt reicht vom duftigen Orangenblüten-Muskateller über den Klassiker Zwetschke, eine charaktervolle Apfel-Cuvée aus Kärntner Sorten bis zum Hirter Bockbierbrand. Die Maische wird nach temperaturgesteuerter Gärung entweder im Rauh- und Feinbrandverfahren oder im Kolonnendestillations-Verfahren gebrannt. Danach reifen die Destillate in 225-Liter-Fässern, bis die Sekundäraromen voll zur Entfaltung gelangen. Das Ergebnis sind besondere Destillate mit knapp 50 Vol. %, die durch Harmonie, Eleganz und Eigenständigkeit nicht nur Aficionados, sondern auch Kaffee-Genießer bestechen.

Als Tüpfelchen auf dem i hat Wolfram Ortner zur Jahrtausendwende die "WOB-Evolution" kreiiert, die mit nur 350 Flaschen limitiert ist. Dieser innovative Brand ist eine Symphonie aus Äpfeln, die im Limousinholz zu einem "Parfüm" reifte. "Die großen Fünf" aus dem Hause Ortner sind eindrucksvolle Beispiele, wie unterschiedlich Zigarrenschnäpse von der Idee und Konzeption sein können und doch alle Erwartungen erfüllen, die Kenner an ein solches Destillat stellen: Reife, Dichte, Komplexität und Charakter.
Den Zigarren-Destillaten hat Wolfram Ortner auch ein spezielles WOB-Glas aus seiner Serie gewidmet. Der MALT wird idealerweise im WOB-Whisky und alle anderen Destillate im WOB-Cognac genossen, in denen die Harmonie aus Frucht und Holz besonders gut zur Geltung kommt.

Aficionados finden in der WOB-Glasserie aber noch weitere optisch wie funktionell beeindruckende Accessoires: Bereits bekannt ist der WOB-Havanna, der "denkende", mundgeblasene Ascher für Zigarrenliebhaber: Mit dem beweglichen Timing-Ring kann das Brenntempo der Zigarre wahlweise reduziert oder beschleunigt werden. Im Frühjahr kommt der WOB-Havanna DC auf den Markt - "DC" steht für "Doppel Corona". Die neueste Kreation ist für größere Zigarrenformate gedacht. Den Rauchgenuss vollenden Cutter, Anzünder, handgearbeitete Etuis aus feinstem Leder und Humidore - auf Wunsch auch künstlerisch gestaltete Schmuckstücke.

Nichtraucher-Kampagnen und Zigarrenboom verhalten sich so wie Warnungen vor Alkohol und ungesunder Ernährung zu bewusster Ess- und Trinkkultur. Ein gutes Glas Wein zu einem feinen Menü ist seit langem eine Selbstverständlichkeit. Genauso schätzen Genießer Zigarren mit einem kongenialen Partner – dem Zigarrenschnaps. Zum perfekten Geschmackserlebnis gehört allerdings noch viel mehr.

Es beginnt mit der Auswahl der richtigen Zigarre: Der Händler Ihres Vertrauens ist die beste Garantie für sachgerechte Lagerung dieser sensiblen Naturprodukte. Herkunft des Tabaks, die verwendete Tabakmischung und das Format sind bestimmend für das Geschmacksbild. Alles, was Sie jetzt noch brauchen, steht im WOB-Shop zur Auswahl.

WOB-Evolution Apfelbrand-Barrique

Ausgewählte heimische Apfelsorten aus dem Kärntner Lavanttal wurden sorgfältig gebrannt und im Limousin-Barrique gereift. Das feine Duftspiel mit Vanille, Karamell und Kaffee und die komplexe, vielschichtige und tieffruchtige Geschmacksstruktur ergeben einen Brand mit Stil und Klasse. Die limitierte Edition dieses raffinierten Destillates umfaßt 350 Flaschen - auch als feine Pralinen zu genießen.

WOB DÖ FLEUR Traubenbrand-Barrique

Ein charmant-traubiger Seitensprung ist dieser Brand aus Orangenblüten-Muskateller. Beweis dafür, daß auch eine sensible Frucht in reifer Form und speziellem Ausbau bestens geeignet ist, den Rauchgenuß harmonisch zu begleiten.

WOB DÖ MONTE Apfelbrand-Barrique

Die Cuvée aus alten Lavanttaler Apfelsorten vereint vollreife Frucht mit Fülle und Potential. Weiche Kaffee- und Karamellnoten repräsentieren den harmonisch integrierten Holzton, der dem Brand eine sehr kraftvolle Note verleiht.

WOB DÖ MONTE Zwetschkenbrand-Barrique

Eine der wenigen Obstsorten, die perfekt für Zigarrenbrände geeignet ist, zeigt sich hier in vollendeter Form: reife Zwetschkenfrucht mit raffiniertem Rosenholz-Marzipan-Ton
und rauchig-zartherber Süße. Ein Destillat, bei dem Kraft in Eleganz verpackt ist.

WOB-Havanna DC

Zwei denkende Aschenbecher für Zigarren-Raucher. Mit dem beweglichen Timing-Ring läßt sich das Brenntempo jeder Zigarre individuell steuern. Der WOB-Havanna ist für kleinere
Zigarrenformate gedacht. Neu ist der WOB-Havanna DC. Das "DC" steht für Doppel-Corona und größere Formate.

WOB Wolfram Ortner / authentic design / Untertscherner Weg 3 / 9546 Bad Kleinkirchheim / Austria / Nock-Land
T +43-4240-760 / F +43-4240-76050
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.wob.at / www.world-spirits.com / www.wolframortner.com /www.nockland-whisky.com
View Wolfram Ortner's profile